Wohnen an der Langen Hecke - Ruhig aber zentrumsnah leben!

Neubauprojekt in Kaarst

Neubauprojekt in Kaarst Mehrfamilienhaus Neubau Lange Hecke - Titel
CTA Immobilien Neubauwohnung Neubauprojekt in Kaarst Mehrfamilienhaus Neubau Lange Hecke

Die Stadt Kaarst

Kaarst gehört zum Rhein-Kreis-Nord und liegt damit im Städtedreieck Düsseldorf-Köln-Mönchengladbach. Alle drei Städte sowie Krefeld, das Ruhrgebiet und die Niederlande sind schnell über die Autobahn erreicht (A 57, A 52 und A 44). Auch die Flughäfen „Düsseldorf International“ und „Düsseldorf Express / Mönchengladbach“, „Weeze / Niederrhein“ sind durch die gute Anbindung nur „einen Katzensprung“ entfernt.

Die hier angebotenen Neubauwohnungen befinden sich in einer ruhigen Wohnlage mit viel Grün nahe dem Zentrum von Kaarst. Alles für den täglichen Bedarf und diverse Restaurants sind somit in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Mit der Bushaltestelle quasi vor der Türe und dem S-Bahnhof, der nur ca. 1,2 km entfernt liegt, ist diese Wohnlage dazu sehr gut an das öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen.

Neben diesen praktischen Pluspunkten bietet Kaarst als Wohnlage aber vor allem viel ruhige Natur in den Außengebieten und damit einen hohen Freizeitwert. Joggen, Fahrradfahren oder Relaxen am Kaarster See – genießen Sie Ihre Wochenenden an der frischen Luft. Diverse Sport-, Golf- Tennis- und Reitvereine ergänzen das breitgefächerte Freizeitangebot, welches der Ort bietet.

Die Umgebung von Kaarst

Karte final Neubauprojekt in Kaarst Mehrfamilienhaus Neubau Lange Hecke

Das Projekt Lange Hecke

Die hier angebotenen Neubauwohnungen befinden sich in einem 6-Parteien-Mehrfamilienhaus und lassen keinen Wunsch offen. Im Juli 2022 sind die modernen Wohnungen fertiggestellt worden und nun bezugsfähig.

Ihr Auto parken Sie bequem auf Ihrem Stellplatz hinter dem Haus und schon betreten Sie Ihr neues Zuhause in einer ruhigen Randlage von Kaarst. Sechs hochwertige und moderne Wohnungen warten hier auf Ihre Erstbesitzer. Jede Wohnung ist individuell geschnitten und unterschiedlich groß, sodass für jeden das Passende dabei ist. Sowohl Familien als auch Senioren werden sich hier rundum wohlfühlen. Hervorzuheben sind auch die extra breiten Flure in den Wohnungen und im Treppenhaus, die das Rangieren mit Kinderwagen oder Rollstuhl erleichtern. Ein Aufzug ist ebenfalls vorhanden. Teure Wohnnebenkosten sind durch die moderne, energetische Bauweise nicht zu erwarten.

Das Haus hat große Fensterflächen über die jederzeit reichlich Tageslicht in die einzelnen Wohnungen gelangt. Auf den großen Terrassen/ Balkonen können Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

Die Küchen sind offen gestaltet. Alle Wohneinheiten verfügen über 2 Bäder mit ebenerdigen Duschen mit Echtglasabtrennung und großer „Rainshower“ sowie jeweils 1 Bad mit zusätzlicher Badewanne (außer bei den Wohnungen im Dachgeschoss die über 2 Bäder mit Duschen verfügen).

Zur Erholung an der frischen Luft steht Ihnen ein zur Gartenseite ausgerichteter Balkon, sowie ein weiterer Balkon, der nach vorne zur Straße ausgerichtet ist, zur Verfügung. Lassen Sie die Hektik des Alltags für einen wohltuenden Augenblick hinter sich und genießen Sie schon bald die schönsten Stunden in Ihrem neuen Zuhause!

Im Kellergeschoss gibt es, neben einzelnen Kellerräumen für jede Wohneinheit, noch einen großen Raum, in dem Sie Ihre Wäsche waschen und trocknen können.

Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu diesem Projekt.

CTA Immobilien Neubauwohnung Neubauprojekt in Kaarst Mehrfamilienhaus Neubau Lange Hecke

Auszug aus der Baubeschreibung

Auf dem Grundstück entsteht ein Neubau mit sechs Wohneinheiten sowie neun PKW-Außenstellplätzen und vierundzwanzig Fahrrad-Stellplätzen. Das Gebäude wird nach den anerkannten Regeln der Technik nach der EnEV errichtet. Zu allen Einheiten gehört ein Sondernutzungsrecht für einen Garten, einen Balkon oder eine Dachterrasse.

Kellergeschoss: Sohlen und Fundamente werden aus Stahlbeton gemäß Statik hergestellt, Sohlplatten gegen Erdreich aus wasserundurchlässigem Beton erstellt. Die Kellerwände bestehen gemäß Statik und örtlicher Grundwassersituation aus wasserundurchlässigem Beton und erhalten eine fachgerechte Abdichtung. Eine Wärmedämmung der Kelleraußenwände erfolgt gemäß Erfordernis aus den Berechnungen zur EnEV. Die Mauerwerkswände im Kellergeschoss erhalten innen einen gefilzten Zementputz, die Treppenhauswände innenseitig Gips-Putz.

Erdgeschoss/ Dachgeschoss: Geschossdecken werden aus Stahlbeton gemäß Statik hergestellt und als Ortbeton- oder Beton-Elementdecken ausgeführt. Die tragenden Wände werden aus Poroton-Stein gemäß Statik hergestellt. Die Wohnungstrennwände und die Treppenhauswände bestehen aus 24 cm starken KS-Stein oder/ und aus Poroton-Stein (laut Statik, Schallschutz). Leichtbauwände werden als Trockenbau-Systemwände oder ggf. als KS-Mauerwerk hergestellt. Die Außenwände erhalten einen Zement-Unterputz, einen 2 oder 3 mm Scheibenputz und einen Farbanstrich nach Gestaltungskonzept.

Das Dachgeschoss und die Bereiche der Dachterrassen werden als Satteldach mit Holz ausgeführt. Zwischen den Sparren wird das Dachgeschoss entsprechend dem Wärmeschutznachweises mit Klemmfilz gedämmt und mit einer Dampfsperre isoliert. Die Dacheindeckung erfolgt mit Tonziegeln und die Entwässerung des Daches wird mit verzinkten Regenrinnen sowie Fallrohren ausgeführt.

Alle Wohnräume erhalten Fußbodenheizung. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Luft-/ Wärmepumpe.  In allen Räumen ist die Raumtemperatur individuell über Raumthermostate regelbar.

In allen Wohnungen wurden Fenster, Fensterelemente und Terrassentüren aus hochwertigem Mehrkammer-Kunststoffprofilen mit Stahlverstärkung und 3-Scheiben-Isolierung eingebaut. Zweifarbige (innen weiß, außen anthrazit) eingebaut. Alle Fenster wurden mit einer 3-fach Verglasung gemäß den Erfordernissen der Bauphysik ausgeführt.  Diese erhalten Drehkipp- bzw. Drehbeschläge mit Aushebelschutz. Zusätzlich werden alle Wohnungen mit Fenstern ausgestattet, die über eine Fensterfalzlüftung verfügen, um den geforderten Mindestluftwechsel sowie den benötigten Feuchteschutz sicherzustellen. Die Geschossfenster erhalten außen eine Aluminiumfensterbank. Die Außenfensterbank der Balkon- oder Terrassentür wird trittfest verstärkt und kann im Material abweichen. Im Dachgeschoss werden Dachflächenfenster laut Planung verbaut.

Alle Fenster verfügen über Rollläden mit elektrischer Steuerung.

Die Wohnungen werden mit einem weißen Flächenschalterprogramm ausgestattet.

Die Hauseingangselemente bestehen aus fertig beschichtetem Aluminiumprofilen. Die Wohnungseingangstüren werden als schallgedämmte, endbehandelte Markentüren (weiß) geliefert. Schallschutzklasse III. Einbruchschutz in Anlehnung an die Widerstandsklasse 2. inkl. Schließzylinder. Treppenraumzugänge im Keller und teilweise geforderte, feuerhemmende oder Rauchschutztüren gemäß Vorschrift der Landesbauordnung werden als Stahltüren, sonstige Kellertüren als einfache weiße oder in Zink mit Profilzylinder-Schloss ausgeführt. Die Kellerräume werden in verzinkter Stahlkonstruktion ausgeführt.

Alle Mauerwerkswände und Ortbetondecken werden in den Wohnräumen glatt verspachtelt/ verputzt. Die Wände erhalten zusätzlich einen Malervlies. Bei den abgehängten Decken werden die Stöße gespachtelt. Decken und Wände erhalten am Schluss einen deckenden weißen Anstrich. Somit können Sie sich hier frei entfalten bei der Wandgestaltung.

Die Wohnräume erhalten einen Eichenparkettboden und die Bäder 120 x 60 cm große Feinsteinzeug-Fliesen.

Balkone, Terrasse und Dachterrassen erhalten einen Belag mit Werksteinplatten in dem Format 30 x 60 x 2 cm.

Das Treppenhaus erhält einen Granitboden inkl. umlaufenden Sockelstreifen von ca. 5 cm in Granit. Die Treppenstufen werden in Granit ausgeführt. Die Granitfliesen werden in den Formaten 30 x 60 cm oder 60 x 120 cm oder/ und 50/ 50 cm gemäß Gestaltungskonzept oder/ und den Gegebenheiten verlegt. Im Keller, sowie im HWR, Waschraum und in den Kellerräumen bekommt der Boden einen Farbanstich mit einer Betonfarbe.

Alle Sanitärobjekte sind Markenfabrikate in der Farbe weiß und kubischer Formgebung. Die Armaturen sind verchromt.

Die gesamte Ausstattung ist modern und doch zeitlos. Die großen Fensterflächen tauchen die Räume in ein angenehmes Tageslicht. Hier können Sie sich wohlfühlen und zuhause sein.

Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgebend ist die ausführliche Bau- und Leistungsbeschreibung.

Die Ausstattung

  • insgesamt 6 Wohneinheiten mit Aufzug
  • barrierefreie Wohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss
  • 9 Außenstellplätze und 24 Fahrrad-Stellplätze
  • Fenster: 3-fach Verglasung in Kunststoffrahmen (außen grau & innen weiß) mit Fensterfalzlüfter und elektrischen Aluminium-Rollläden
  • Fußbodenheizung über Luft-Wärmepumpe, jeweils individuell regulierbar über Raumthermostate
  • Aufzug der Firma Schumacher sowie extra breite Flure in der gesamten Wohnanlage
  • graue pulverbeschichtete Terrassengeländer, Zäune und Handläufe im Treppenhaus
  • Treppenhaus mit Granitboden (Space) und dunklen Fugen
  • Dachkonstruktion: Staffelgeschoss mit Satteldach als Warmdach
  • Wände glatt verputzt oder gespachtelt mit Malervlies und deckendem, weißen Anstrich
  • Bäder mit 120 x 60 cm großen Feinsteinzeug-Fliesen (Boden- und Wandfliesen) gemäß Farbkonzept, mit Grohe- Armaturen und Sanitärausstattung in kubischer Formgebung und ebenerdige Dusche mit großer „Rainshower“ und zusätzlicher Handbrause sowie Echtglasabtrennung, Badewanne, WC, Waschbecken und Handtuchheizkörper
  • Oberböden in den Wohnräumen in Eiche-Fertigparkett
  • Terrassen oder Balkone mit matten grauen Feinsteinzeugfliesen im Format 60 x 60 cm
  • EG Wohnungen mit Gartennutzung und 2 Terrassen
  • OG Wohnungen mit 2 Balkonen
  • DG Wohnung über 2 Etagen und insgesamt 3 Terrassen/ Balkonen

Das Portfolio – alle wichtigen Informationen zum Download

Broschüre Neubauprojekt in Kaarst Mehrfamilienhaus Neubau Lange Hecke

Ihr Bauherr

Bauherr und Verkäufer der Wohnungen „Lange Hecke 102“ ist

LB Bau Projekt GmbH

Quarz Straße 6
51371 Leverkusen

Eingetragen ins Handelsregister Köln HRB 104728

Geschäftsführer: Viktor Leinweber & Waldemar Bart

Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgebend ist die ausführliche Bau- und Leistungsbeschreibung. Verantwortlich für den Inhalt auf dieser Seite ist die LB Bau Projekt GmbH.
Die ASSVOR GmbH ist bei diesem Neubauprojekt lediglich als vermittelnder Immobilienmakler tätig.
Eine Zwischenverfügung des Eigentümers und Irrtum bleiben vorbehalten.
Alle Daten basieren auf Angaben des Verkäufers, eine Haftung unserer Firma für diese Angaben ist deshalb ausgeschlossen.