Düsseldorf - Angermund - Tipps zu Ihrer Nachbarschaft





Stadtteil Informationen

Willkommen in Düsseldorf-Angermund.

Angermund ist der nördlichste Stadtteil von Düsseldorf. Trotzdem sind Sie schnell in den Innenstädten von Düsseldorf und Duisburg (ca. 12 km Entfernung).

Der Stadtteil besitzt ein eigenes Flair und ein ausgeprägtes Eigenleben, was äußerlich auch daran zu erkennen ist, dass die Straßenschilder aus Holz angefertigt und mit der für den Stadtteil typischen, geschnitzten Rose versehen sind.

Angermund Website Oktober 2022 _Stadtteilinformationen Düsseldorf 1

Am südlichen Ende des alten Ortskerns von Angermund steht die Burg Angermund, auch „Kellnerei“ genannt. Die (Wasser-) Burg Angermund zählt zu den bedeutendsten Baudenkmälern Düsseldorfs.

Angermund Website Oktober 2022 _Stadtteilinformationen Düsseldorf 7

Die Infrastruktur ist hervorragend. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich im Ortskern. Schulen, Kindergärten, Ärzte, Apotheken sowie gastronomische Einrichtungen sind leicht zu erreichen, teilweise auch direkt in der Nachbarschaft vorhanden. Die Anbindung an das ÖPNV-Netz ist ebenfalls sehr gut.

Wer den kleinen Ortsteil verlässt, ist in fast allen Himmelsrichtungen rasch in der Natur und genießt das Rheinufer, kleine Schlossparks sowie, weiter im Osten, große Waldgebiete.

Angermund Website Oktober 2022 _Stadtteilinformationen Düsseldorf 2

Von Angermund aus gelangen Sie mit der S-Bahn-Linie 1 Richtung zum Flughafen und in die City sowie nach Duisburg, Essen und Dortmund. Mit dem PKW sind die Autobahnen A3, A52 und A59 schnell erreicht und Sie sind überregional mit dem Ruhrgebiet, dem Rheinland und dem weiteren Umfeld verbunden.

Angermund Website Oktober 2022 _Stadtteilinformationen Düsseldorf 4